• Therapie auf
    Herz- und Augenhöhe

    Zufriedenheit, Lebensfreude
    und Gesundheit verwirklichen

    Los geht’sKontakt

Nutzen Sie die Möglichkeiten der modernen Psychotherapie

Bewährte Verfahren

Geringerer Zeitaufwand

Sanfte Methoden

Mehr Lebensqualität

25 Jahre Erfahrung

Gewinnen Sie die Kontrolle über Ihr Leben und über Ihre Gefühle zurück

Wie sähe Ihr Leben aus, wenn Sie wüssten, wie Sie Veränderungen leicht erreichen?

Moderne Therapieansätze, wie die Hypnosetherapie, bieten bemerkenswerte Möglichkeiten. Entdecken Sie, was Sie erreichen können!

Sind Sie unzufrieden mit bestimmten Aspekten Ihres Lebens? Leiden Sie unter Zuständen und Situationen, die wiederholt auftreten? Haben Sie den Eindruck, Gefühlen oder Empfindungen ausgeliefert zu sein, die Sie lieber nicht hätten? Wären Sie im Kontakt mit Menschen lieber anders? Gibt es Vorkommnisse aus Ihrer Vergangenheit, die Sie belasten? Haben Sie Symptome, zu denen Ärzte keine Ursachen finden? Suchen Sie nach Ihrem wahren Wesen? Welche Ziele möchten Sie erreichen?

Nutzen Sie moderne Methoden, die Ihnen ermöglichen, wenig konfrontativ und meiner Erfahrung nach in überschaubarem Zeitraum Ihr Therapieziel zu erreichen.*

Was mich bewegt und was ich für Sie tun kann

In diesem Video spreche ich darüber, wer ich bin und was mich antreibt. Ich stelle meinen Weg dar und sage grundsätzliches zur Therapie. Wenn Sie Ihre Probleme angehen und Ihrem Leben eine neue Qualität verleihen möchten, zögern bitte Sie nicht, mich zu kontaktieren. Gerne beantworte ich Ihre Fragen per E-Mail, Telefon oder Skype.

Psychotherapie und Hypnose

Typische Anwendungsgebiete in meiner Praxis*

Ängste und Phobien

… haben ihre Ursachen häufig in unbewussten Mustern, die sich der eigenen Kontrolle entzogen haben oder nicht mehr zum aktuellen Leben passen. Sie können sich auflösen, wenn die Trigger von diesen automatischen Mustern abgekoppelt werden.

Erschöpfung und Burnout

… entstehen häufig, wenn wir eigene Grenzen überschreiten. Sind die entsprechenden Persönlichkeitsmuster aufgedeckt, richtet sich der Blick auf die Wege, gesünder und selbstbestimmter mit den Situationen umzugehen.

Depression und Zwänge

… haben ihre Ursache häufig darin, dass die Aufmerksamkeit nicht auf die Gegenwart gerichtet ist oder sich unbewusste mentale Muster verselbstständigt haben. Eine bewusste Steuerung der Aufmerksamkeit lässt sich erlernen, um aktiv eine Verbesserung der Situation zu bewirken.

Beziehungs- probleme

… sind meistens Kommunikationsprobleme. Schmerzhafte Erfahrungen oder Verletzungen hindern uns manchmal daran zu tun, was wir eigentlich wollen. Damit die Beziehung leichter und lebendiger werken kann, gilt es die Ursachen zu finden und aufzulösen.

Übergewicht

Die Ernährung kann aufgrund von bestimmten Umständen entgleisen. Die Gesundheit und das Wohlgefühl werden stark beeinträchtigt. Mit speziellen Herangehensweisen werden die Hintergründe betrachtet, die das Essverhalten beeinflussen.

Traumata überwinden

Gewalterfahrungen, Unfälle und körperlicher oder emotionaler Missbrauch erscheinen häufig vernichtend und alles beherrschend. Moderne Methoden ermöglichen eine effektive und wenig schmerzhafte Aufarbeitung dieser Erlebnisse.

Angewohnheiten loswerden

Es gibt Angewohnheiten, die sehr schädlich sind. Das Verlangen nach diesem Verhalten kann durchbrochen werden. Die Hypnosetherapie bietet Ansätze, diese Verhaltensmuster positiv zu beeinflussen.

Sexuelle Störungen

Ein inneres Ungleichgewicht wirkt sich schnell auf unser sexuelles Leben aus. Dies kann von Stress, Dissonanzen in der Beziehung oder auf Erlebnissen in der Vergangenheit beruhen. Werden die Auslöser beseitigt, wird die Sexualität lebendig und befriedigend.

Schlaf-Störungen

Schlafstörungen können sehr viele Ursachen haben. Meistens liegt es jedoch daran, dass wir innerlich einfach nicht zur Ruhe kommen können, beispielsweise aufgrund von hohen Belastungen oder inneren Vorgängen. In der Therapie wird mit modernen Techniken und leicht zu erlernenden Übungen daran gearbeitet, die Innenwelt wieder auszugleichen.

Allergien

Gerade Allergien haben oft einen psychosomatischen Hintergrund. Das heißt, dass seelische Prozesse die Ursache sind. Werden diese aufgedeckt und bearbeitet, besteht die Möglichkeit, dass sich die Allergie deutlich bessert.

Familien-Konflikte

Die Familie sollte ein Ort der Geborgenheit und des Vertrauens sein. Manchmal gibt es jedoch Störungen, die ein Zusammenleben schwierig erscheinen lassen. Klärende Verfahren helfen, die Dissonanzen zu entdecken, gemeinsam zu bearbeiten und wieder zusammenzufinden.

Krisen meistern

Eine Krise kann jeden treffen. Manchmal erscheint sie unüberwindlich und eine Lösung unmöglich. Mentale Verfahren wirken leicht und wenig konfrontativ auf eine Standpunktsänderung hin. So ist es möglich, einen Lösungsweg zu entwickeln, der passt und funktioniert.

Psychogene Erkrankungen

Allergien, Asthma, Migräne, Hauterkrankungen, chronische Schmerzen, Rückenschmerzen, Reizblase, Reizdarm-Syndrom, chronische Darmentzündungen oder Störung des Herz-Kreislaufsystems haben ihre Ursache oft auf der psychischen Ebene. Hier setzt die Behandlung an, ggf. auch begleitend zu ärztlichen Maßnahmen.

Gesundheit wieder gewinnen

Manchmal erkranken wir, ohne dass Ärzte einen Grund dafür finden. Dann liegen die Ursachen häufig auf seelischer Ebene. Psychosomatische Ansätze können hier helfen und die Heilungsprozesse unterstützen.

Schuldgefühle

Das Schuldgefühl schwächt und schadet einen Menschen sehr. Die Betroffenen leiden darunter, weil es ihnen eingeredet wurde oder weil sie sich selbst für schuldig halten. Was auch immer der Grund ist: Wer sich davon befreit, stellt den eigenen Lebensmut wieder her. Die moderne Therapie kann hier sehr unterstützend wirken.

Lebenssinn

Die großen Lebensfragen stellen sich gerade beim Wechsel in eine neue Lebensphase oder bei wichtigen Entscheidungen. Manche suchen nach der eigenen Bestimmung oder dem eigenen Urgrund. Die Antworten sind leichter zu finden, als viele denken.

Stimmen von Klientinnen und Klienten

Dieses Feedback haben mir Klientinnen und Klienten gegeben. Zum Schutz der Privatsphäre enthalten sie selbstverständlich keine Namen und keine Angaben, die auf die Person zurückschließen ließen. Klicken Sie auf die Titel, um den ganzen Text zu lesen.

– Bei welchem Problem/Anliegen wurde Ihnen geholfen?
Ich kam mit vielen Ängsten und innerer Unruhe zu Ihnen. Viele Kindheitstraumen begleiteten mich mein ganzes Leben. Durch chronische Erkrankungen hatte ich ständig Schmerzen, die mich noch zusätzlich belasteten und Angst machten.

– Was hat Ihnen ganz besonders geholfen?
Die Hypnosetherapie und Ihre ganz besondere ruhige und einfühlsame Art. Sie haben es immer geschafft, den „Ursprung“ meiner Probleme zu erkennen und mit mir zu bearbeiten.

– Was gefällt Ihnen an den Therapiemethoden?
Die „Einfachheit“ der Hypnosetherapie. Ich kann selber die Übungen zuhause fortsetzen und damit viel erreichen. In sehr kurzer Zeit und mit wenig Aufwand. Ein paar Minuten am Tag oder nach „Bedarf“ reichen schon aus, um viel zu bearbeiten und sich besser zu fühlen.

– Wie wirkt sich die Therapie auf Ihr Leben aus?
Nach nur 6 Sitzungen kann ich sagen, dass ich so viel Lebensqualität gewonnen habe. Meine Ängste sind fast alle weg und ich verspüre wieder Mut und Hoffnung, meine Zukunft neu zu gestalten. Neue Energie ist vorhanden, Schmerzen sind weniger geworden und nicht mehr so stark belastend, da ich jetzt weiß, wie ich sie minimieren kann.

– Wie würden Sie die Atmosphäre während der Sitzungen beschreiben?
Die Atmosphäre ist sehr angenehm und ruhig. Ich habe mich immer sehr wohl gefühlt, fast schon wie „angekommen“. Der Raum ist hell und schlicht eingerichtet, was nicht zu Ablenkungen bei mir geführt hat. Sehr beruhigend, da ich schnell reizüberflutet bin.

– Wie empfinden Sie meine Arbeitsweise, meine Person?
Sehr schön finde ich, dass vom Empfang bis zur Verabschiedung keinerlei Hektik zu fühlen ist. Bei den Sitzungen hat man mit 90 Minuten genug Zeit, vieles zu erreichen und einige Male sind wir mit der Zeit übers Ziel hinausgeschossen. Ich habe sofort gemerkt, dass den Menschen „sehen“ und „fühlen“ können, das ist eine besondere Gabe. Sie sind in Ihrer ruhigen und sehr einfühlsamen Art eine sehr angenehme Person.

– Warum würden Sie mich weiterempfehlen?
Weil ich total von Ihnen und Ihrer Arbeit überzeugt bin. Mit Ihrem Wissen, Erfahrung und sehr guter „Menschenkenntnis“ sind sie ein „Gesamtpaket“, das für mich nicht besser hätte sein können. Das wünsche ich auch allen anderen hilfesuchenden Menschen.

– Was wünschen Sie sich anders? Was stört Sie?
Manchmal haben mich kleine Geräusche im Haus aus der Konzentration gebracht (Telefonat, Treppensteigen), nun bin aber auch extrem geräuschempfindlich.

– Was möchten Sie sonst mitteilen?
Bleiben Sie so, wie Sie sind. Ich würde mich freuen, wenn Sie auf Ihrer Internetseite auch etwas über Hochsensibilität schreiben könnten. Es gibt so viele HSP‘ler, die einen Therapeuten suchen, mit Ihrem Einfühlungsvermögen und Ihrer Ruhe. Weiter so!

weiblich, 50 Jahre

– Bei welchem Problem/Anliegen wurde Ihnen geholfen?
Depressive Stimmung.

– Was hat Ihnen ganz besonders geholfen?
Übungen mit Visualisierung.

– Was gefällt Ihnen an den Therapiemethoden?
Selbstbearbeitung, Visualisieren, Emotionen loswerden.

– Wie wirkt sich die Therapie auf Ihr Leben aus?
Lust in den Tag zu gehen, Leichtigkeit.

– Wie würden Sie die Atmosphäre während der Sitzungen beschreiben?
Ruhig, entspannt.

– Wie empfinden Sie meine Arbeitsweise, meine Person?
Professionell, angenehm.

– Warum würden Sie mich weiterempfehlen?
Wegen der Professionalität und der angewandten Methoden.

– Was wünschen Sie sich anders? Was stört Sie?
Ich habe nichts zu beanstanden.

– Was möchten Sie sonst mitteilen?
Ich komme bestimmt irgendwann noch mal wieder.

weiblich, 42 Jahre

– Bei welchem Problem/Anliegen wurde Ihnen geholfen?
Bei vielen Problemen hat Herr Heister mir geholfen. Die Hauptprobleme waren Trennung, Probleme aus der Kindheit oder gestörte Verhaltensweisen.

– Was hat Ihnen ganz besonders geholfen?
Ich weiß, dass wenn irgendwas ist, Herr Heister sich meine Probleme anhört und auch neben den Therapiesitzungen mir in NOTFÄLLEN geholfen hat. Er hat mir oft Wege gezeigt, die ich in meinem Tunnel nicht gesehen habe. Er sieht Alternativen, Dinge die eigentlich zwischen den Zeilen verborgen sind und macht sie klar und hilft mir sie aufzulösen.

– Was gefällt Ihnen an den Therapiemethoden?
Die Methodik ist sehr entspannend, die Aufarbeitung fällt mir sehr leicht.

– Wie wirkt sich die Therapie auf Ihr Leben aus?
Ich bin viel gelassener geworden und innerlich viel ausgeglichener und selbstbewusster.

– Wie würden Sie die Atmosphäre während der Sitzungen beschreiben?
Sehr angenehm. Als würde ich meine Anliege, Probleme einem Freund oder Bekannten erzählen.

– Wie empfinden Sie meine Arbeitsweise, meine Person?
Herr Heister ist sehr empathisch, sehr einfühlsam und das wirkt sich auch auf seine Arbeit aus. Ich habe sehr schnell vertrauen zu ihm gefunden. Er ist sehr gelassen und hilfsbereit. Sieht Dinge die einem selbst im ersten Moment nicht klar sind.

– Warum würden Sie mich weiterempfehlen?
Der ideale Therapeut um seine Probleme, Störungen, Krankheiten etc. aufzuarbeiten. Er findet  schnell, viele Lösungen. Die Arbeitsweise ist angenehm, ruhig und strukturiert. Sehr vertrauensvoll und hilfsbereit.

– Was wünschen Sie sich anders? Was stört Sie?
Ich würde gerne tiefer in die Hypnose gehen.

– Was möchten Sie sonst mitteilen?
Danke für alles. Und dafür, dass ich durch ihre Methoden viel mehr Dinge ausprobiere, offener und selbstbewusster, autonomer und lebensfroher geworden bin.

männlich, 26 Jahre

– Bei welchem Problem/Anliegen wurde Ihnen geholfen?
Angst vor Vögeln.

– Was hat Ihnen ganz besonders geholfen?
Die Hypnosesitzungen und die Tipps, wie ich Übungen zu Hause durchführen kann, um meine Ängste zu überwinden.

– Was gefällt Ihnen an den Therapiemethoden?
Ich kann auch im Nachhinein zu Hause meine Angst bekämpfen, indem ich die Übungen anwende, welche ich in den Sitzungen gelernt habe.

– Wie wirkt sich die Therapie auf Ihr Leben aus?
Meine Ängste wurden immer geringer und sind nun komplett verschwunden. Ich kann nun ohne Angst durch den Park gehen oder mich an einen See setzen, wo auch Enten oder ähnliches herumlaufen.

– Wie würden Sie die Atmosphäre während der Sitzungen beschreiben?
Während der Sitzungen habe ich mich sehr wohl gefühlt. Meine Ängste wurden ernst genommen und ich konnte mich sehr schnell entspannen. Die angenehme Stimmung hat mir geholfen, mich auf die Übungen richtig einzulassen.

– Wie empfinden Sie meine Arbeitsweise, meine Person?
Mir hat die Arbeitsweise sehr gut gefallen. Ich habe viel über mich und meine Ängste gelernt und mir bewusst gemacht, welche Ursachen diese hatten.

– Warum würden Sie mich weiterempfehlen?
Die Sitzungen waren immer angenehm und ich fühlte mich sehr wohl und ernst genommen. Außerdem haben Sie mir sehr geholfen mit meiner Angst umzugehen und sie zu überwinden.

– Was möchten Sie sonst mitteilen?
Ich danke Ihnen sehr für Ihre herzliche und nette Art und dass Sie mir geholfen haben, meine Angst zu überwinden.

weiblich, 25 Jahre

– Bei welchem Problem/Anliegen wurde Ihnen geholfen?
Panikattacken.

– Was hat Ihnen ganz besonders geholfen?
Die Entspannung und ganz besonders die Methode zur Selbstanwendung. Hausbesuche, wenn man nicht, so wie ich, in der Lage war das Haus zu verlassen.

– Was gefällt Ihnen an den Therapiemethoden?
Die bequeme Anwendung.

– Wie wirkt sich die Therapie auf Ihr Leben aus?
Sie hat mir geholfen wieder am Leben teilzunehmen.

– Wie würden Sie die Atmosphäre während der Sitzungen beschreiben?
Als sehr angenehm.

– Wie empfinden Sie meine Arbeitsweise, meine Person?
Sehr professionell, angenehme Stimme, sicheres Auftreten.

– Warum würden Sie mich weiterempfehlen?
Ein Erfolg stellte sich schon in der zweiten Sitzung ein.

– Was wünschen Sie sich anders? Was stört Sie?
Alles kann bleiben wie es ist.

– Was möchten Sie sonst mitteilen?
Ich bedanke mich für Ihre Hilfestellung. Durch die erlernten Übungen kann ich mit der Panik besser umgehen. Es ist einfach nur schön. Jederzeit würde ich Sie weiter empfehlen und gegebenenfalls bei Bedarf Ihre Hilfe wieder in Anspruch nehmen.

weiblich, 67 Jahre

– Bei welchem Problem/Anliegen wurde Ihnen geholfen?
Bei verschiedenen Ängsten.

– Was hat Ihnen ganz besonders geholfen?
Das intensiv an den Problemen gearbeitet wird.

– Was gefällt Ihnen an den Therapiemethoden?
Es war hilfreich. Ich komme besser in (ehemalig) schwierigen Situationen zurecht.

– Wie wirkt sich die Therapie auf Ihr Leben aus?
Es ist seit Jahren die erste Therapie, die mir hilft. Ich bin entspannter / gelassener in vielen Situationen.

– Wie würden Sie die Atmosphäre während der Sitzungen beschreiben?
Gelassen, entspannt.

– Wie empfinden Sie meine Arbeitsweise, meine Person?
Höflich, entspannt, nett, interessiert.

– Warum würden Sie mich weiterempfehlen?
Man hat das Gefühl, dass man erstgenommen / verstanden wird. Außerdem wird Interesse an den Problemen gezeigt.

weiblich, 16 Jahre

– Bei welchem Problem/Anliegen wurde Ihnen geholfen?
Ich hatte immer schon totale Flugangst – diese ist jetzt weg.

– Was hat Ihnen ganz besonders geholfen?
Die ruhige Art und Weise, in der Sie das Thema angehen.

– Was gefällt Ihnen an den Therapiemethoden?
Dass sie offenbar auch dann funktionieren, wenn man äußerst skeptisch ist – das war ich nämlich.

– Wie wirkt sich die Therapie auf Ihr Leben aus?
Auf mein Leben ja jetzt erst mal nicht so. Aber meine Flugangst ist nach zwei Sitzungen weg, ich konnte ganz entspannt in die USA fliegen, und selbst als beim Rückweg zwischen London und Düsseldorf so starke Turbulenzen waren, dass die Ahnung eines möglichen Absturzes durchaus aufkam, blieb ich ruhig und wurde nicht panisch.

– Wie würden Sie die Atmosphäre während der Sitzungen beschreiben?
Ruhig und angenehm.

– Wie empfinden Sie meine Arbeitsweise, meine Person?
Ich wiederhole mich: ruhig und angenehm.

– Warum würden Sie mich weiterempfehlen?
Jederzeit. Hab ich auch schon, mehrfach.

– Was wünschen Sie sich anders? Was stört Sie?
nichts

– Was möchten Sie sonst mitteilen?
Dass ich möglichst bald mit meiner Höhenangst kommen möchte – meine nächste Baustelle.

weiblich, 56 Jahre

– Bei welchem Problem/Anliegen wurde Ihnen geholfen?
Unbehagen in bestimmten Situationen.

– Was hat Ihnen ganz besonders geholfen?
Das Gesamtkonzept funktioniert.

– Was gefällt Ihnen an den Therapiemethoden?
Das Ergebnis.

– Wie wirkt sich die Therapie auf Ihr Leben aus?
Die bearbeiten Themen sind nicht mehr vorhanden oder nur noch unmerklich wahrnehmbar.

– Wie würden Sie die Atmosphäre während der Sitzungen beschreiben?
Professionell, freundlich, angenehm und entspannt.

– Wie empfinden Sie meine Arbeitsweise, meine Person?
Professionell, freundlich, angenehm und entspannt.

– Warum würden Sie mich weiterempfehlen?
Dicker! Was geht? Na sicher. Klarer Fall. Du biss krass gut, Alder! :)

– Was wünschen Sie sich anders? Was stört Sie?
Nix.

männlich, 55 Jahre

– Bei welchem Problem/Anliegen wurde Ihnen geholfen?
Fokussierung auf eine wichtige Entscheidung und Klarheit.

– Was hat Ihnen ganz besonders geholfen?
Die Möglichkeit mit den Übungen alleine zu arbeiten.

– Was gefällt Ihnen an den Therapiemethoden?
Dass positive Ergebnisse schnell erreicht werden.

– Wie wirkt sich die Therapie auf Ihr Leben aus?
Leben 2.0

– Wie würden Sie die Atmosphäre während der Sitzungen beschreiben?
Sehr angenehm.

– Wie empfinden Sie meine Arbeitsweise, meine Person?
Sehr ruhige offene Art. Kein Druck.

– Warum würden Sie mich weiterempfehlen?
Weil ich mir sicher bin, dass auch andere Deine Hilfe sehr gut gebrauchen können.

– Was möchten Sie sonst mitteilen?
Gerne wieder!

männlich, 56 Jahre

– Bei welchem Problem/Anliegen wurde Ihnen geholfen?
Prüfungsängste, Kontrollzwänge

– Was hat Ihnen ganz besonders geholfen?
Techniken zu lernen, die man selbst in der Situation anwenden kann und die einem immer wieder im Alltag helfen.

– Was gefällt Ihnen an den Therapiemethoden?
Verbindlicher und einfühlsamer, aber komplett wertfreier Umgang mit den geschilderten Problemen.

– Wie wirkt sich die Therapie auf Ihr Leben aus?
Eine Sicherheit im Alltag, dass es möglich ist, mit allen Situationen umzugehen, wenn die richtigen Techniken angewendet werden.

– Wie würden Sie die Atmosphäre während der Sitzungen beschreiben?
Entspannt.

– Wie empfinden Sie meine Arbeitsweise, meine Person?
Entspannt.

– Warum würden Sie mich weiterempfehlen?
Es werden keine „Lösungen“ oder Doktrin aufgedrängt und erstmal einmal neutral die Vorgehensweise erklärt. Deshalb bin ich mir sicher, dass auch skeptische Menschen offen für eine erste Behandlung wären.

weiblich, 27 Jahre

– Bei welchem Problem/Anliegen wurde Ihnen geholfen?
Ich kämpfe mit Übergewicht und möchte es loswerden.

– Was hat Ihnen ganz besonders geholfen?
Das Warum hat mir am meisten was gebracht. In meiner Kindheit waren Ereignisse, die mich wohl blockiert haben, ich aber nicht mehr richtig vor Augen hatte.

– Was gefällt Ihnen an den Therapiemethoden?
Das man sie Zuhause anwenden kann.

– Wie wirkt sich die Therapie auf Ihr Leben aus?
Ich überlege gut, was ich esse und warum.

– Wie würden Sie die Atmosphäre während der Sitzungen beschreiben?
Sehr ruhig und entspannt, ich habe mich sehr wohl gefühlt.

– Wie empfinden Sie meine Arbeitsweise, meine Person?
Ich finde ihre Stimme sehr angenehm, was ja viel ausmacht, um sich wohl zu führen. Sie haben sich genug Zeit genommen und mir in Ruhe zugehört.

– Warum würden Sie mich weiterempfehlen?
Weil Sie mir keine Versprechen gegeben haben, dass ich in kurzer Zeit viel abnehme sondern, dass ich an mir arbeiten muss, um irgendwann an mein Ziel zu kommen. Denn zu viel essen muss auch irgendeine Ursache haben.

– Was wünschen Sie sich anders? Was stört Sie?
Da fällt mir nichts ein.

weiblich, 49 Jahre

Mit wirkungsvollen Methoden Probleme lösen und Krisen bewältigen

Stellen Sie sich vor, Sie könnten peinliche, bedrückende und schmerzhafte Erlebnisse Ihrer Vergangenheit einfach hinter sich lassen! Sie könnten sich selbst neu definieren! Sie könnten Ängste auflösen, Angewohnheiten ablegen und selbstsabotierende Verhaltensweisen aufgeben!

Möchten Sie Ihr Leiden reduzieren und authentische, gleichberechtigte Beziehungen führen? Wünschen Sie sich mehr Selbstsicherheit und eine freudige Lebenseinstellung? Wollen Sie selbst entscheiden, wie Sie sich fühlen?

In den Einzelsitzungen in meiner Praxis arbeite ich mit Ihnen an Ihren Anliegen, Beschwerden, Zielen oder Projekten. In einem Gespräch finden wir heraus, welche Muster den unerwünschten Zuständen zugrunde liegen. Mit der passenden Methode können sie dann oft erstaunlich leicht aufgelöst werden. Meistens sind Verbesserungen schon ab der ersten Sitzung spürbar. Wie viele Sitzungen Sie insgesamt benötigen, hängt natürlich von Ihrer persönlichen Situation ab und davon, was Sie erreichen möchten.

Gerne informiere ich Sie über die Möglichkeiten einer Therapie. Melden Sie sich einfach bei mir!

Ein Stück des Weges gemeinsam gehen

Eine Psychotherapie ist eigentlich eine einfache Sache. Es geht im Wesentlichen darum, dass Sie wieder in Einklang kommen. Mit sich selbst, mit Ihrem Leben, mit anderen Menschen. Mit der Welt. Dies scheint eine große Aufgabe zu sein. Doch wenn Sie wissen, wie Ihr Bewusstsein funktioniert, wissen Sie, dass es machbar ist. Und es ist gar nicht so schwer. Es kann leicht und freudig geschehen. Es braucht nur Ihre Bereitschaft einfach anzufangen.

Wenn Sie in meine Praxis kommen, stelle ich mich an Ihre Seite und wir gehen ein Stück Weg gemeinsam, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben. Anfangs kennen wir uns nicht. Sie müssen erst Vertrauen schöpfen. Es können Zweifel auftreten. Die Therapie wird möglicherweise nicht so sein, wie Sie das erwarten. Sie erschließen sich neue Gebiete. Irgendwann stellen Sie womöglich fest: Besser als das alte Bekannte – das Leiden – ist die zuerst noch unbekannte, neue Freiheit.

Sie bekommen den Raum, Ihren eigenen Weg zu finden. Ich unterstütze Sie dabei, ohne Ihnen etwas vorzugeben. Die Lösungen liegen bereits jetzt in Ihnen. Sie brauchen nur ins Bewusstsein gehoben werden. So kommen Sie wieder ins Gleichgewicht. Ihr innerer Frieden kehrt zurück. Zufriedenheit stellt sich ein. Sie gewinnen die Zuversicht, dass Sie weiteren Herausforderungen gewachsen sind. Ich freue mich sehr darauf, Sie auf diesem Weg zu begleiten!

Warum funktioniert Psychotherapie?


Formen der Zusammenarbeit

  • In Einzelsitzungen begleite ich Sie individuell.
  • Sitzungen für Paare dienen dazu, Ihre Beziehung zu klären und zu verbessern.
  • Mit Familien arbeite ich, um das gesamte System zu unterstützen.
  • Ich komme gerne zu Ihnen, wenn Ihr Thema oder Ängste dies nötig machen.
  • Auch zwischen den Sitzungen stehe ich über verschiedene Kommunikationskanäle zur Verfügung, wenn es erforderlich ist.

Zur Person

Ulrich Heister HypnoseIch arbeite mit Menschen, die etwas verändern wollen: in ihrem eigenen Leben, in ihren Beziehungen oder im Beruf. Sie wollen gesünder, glücklicher und erfüllter leben. Sie möchten Ihre Lebensfreude und Lebensqualität steigern. Mich begeistert die Aufgabe, für meine Klientinnen und Klienten einen Raum zu öffnen: eine liebevolle, wertschätzende Atmosphäre, in dem sie sich entwickeln, sich selbst erfahren und ihr Leben mit Leichtigkeit und Freude in die Hand nehmen.

Seit 1995 bin ich in eigener Praxis tätig. Meine Schwerpunkte sind die Psychotherapie, die Hypnosetherapie und die Psychosomatik. In diesen mehr als 20 Jahren habe ich die Erfahrungen aus meiner Arbeit und zahlreichen Zusatzausbildungen zu einem sehr wirkungsvollen Ansatz weiterentwickelt. Meine Tätigkeit in der Erwachsenenbildung und für die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf prägt meine Arbeit zudem. Ich begleite Klienten in Einzel- und Paarsitzungen, biete aber auch Kurse und Workshops an.

Meine Lebensfrage „Wie funktioniert das?“ begründete meinen Berufsstart im naturwissenschaftlichen Bereich, bis ich diese Frage auf das Menschsein ausdehnte. Wie funktioniert Menschsein? Was bedeutet es, Mensch zu sein? Warum leidet der eine, der andere jedoch nicht? Was soll das alles hier? Diese Fragestellung ließ mich tatsächlich funktionierende Methoden finden, die ich heute meistens mit Erfolg in meiner Praxis einsetze.

Möchten Sie mehr erfahren? Wollen Sie Ihre Themen oder Probleme lösen? Würden Sie gerne Ihre Lebensqualität verbessern oder Dinge loswerden, die Sie schon länger belasten? Vereinbaren Sie einen Behandlungstermin oder ein Telefonat, in dem ich Ihre Fragen beantworte!

Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören!
Ulrich Heister

Wem nutzt eine Therapie?


Was geschieht in einer Hypnose-Sitzung?


Therapeutische Hypnose ist anerkannt und wirkungsvoll

Neben anderen Methoden wende ich in meiner Praxis auch die Hypnosetherapie an. Sie ist ganz klar von der Showhypnose abzugrenzen, die in übergriffiger Weise Menschen ausnutzt und vorführt. In der Hypnosetherapie kann niemand zu etwas gebracht werden, was gegen seinen Willen wäre. Daher sollte eine Therapie, für die Vertrauen eine wichtige Grundlage bildet, nur bei erfahrenen und seriösen Therapeuten begonnen werden.

Hypnosetherapie ist ein sicheres und anerkanntes Verfahren, das es erlaubt, sehr effektiv und schnell tiefgreifende Verbesserungen für innere Zustände zu erreichen und einen Heilungsprozess zu fördern. Das Anwendungsspektrum der Hypnosetherapie ist sehr weit.

Das Verfahren, dass in meiner Praxis zur Anwendung kommt, ist nicht suggestiv, sondern hilft Ihnen, Ihre eigene Lösung zu finden. Während der Sitzung haben Sie jederzeit die Kontrolle darüber, was geschieht. Sie sind körperlich sehr entspannt, aber innerlich hellwach. Dieser Zustand ermöglicht es, die Ursachen der Probleme leicht zu erkennen und aufzulösen. Die fachkundige und professionelle Anwendung der Hypnose ist sehr individuell und wirkt tiefgreifend.

Alleine der entspannte Zustand in der Hypnose trägt ein heilsames Potential in sich. Oft wird beobachtet, dass sich neben dem eigentlichen Thema der Behandlung auch andere Probleme lösen.

Honorar

Die Kurzzeittherapie, die in meiner Praxis zur Anwendung kommt, ist deutlich kostengünstiger als eine herkömmliche Psychotherapie, die sich über einen wesentlich längeren Zeitraum und über viel mehr Sitzungen hinzieht. Nichts ist so lohnend, wie in den eigenen inneren Frieden, die Gesundheit und die Lebensqualität zu investieren. Der Nutzen hält Ihr ganzes Leben lang.

Eine Therapiesitzung von jeweils 90 Minuten Dauer kostet 190 Euro. Diese Doppelsitzungen haben sich bewährt, denn die Therapie erhält damit eine größere Tiefe, die Wirkung ist stärker und der zeitliche Gesamtaufwand sinkt. Darin eingeschlossen ist während der Therapiezeit eine enge Begleitung per E-Mail oder anderen Kommunikationskanälen, sofern dies gewünscht wird.

Kostenübernahme

Die Abrechnung erfolgt privat, da ich als Heilpraktiker nicht direkt über die Krankenkassen abrechnen kann. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach, inwieweit sie sich gegebenenfalls an den Kosten beteiligt. Es ist möglich, eine Heilpraktikerversicherung abzuschließen. Die monatlichen Kosten variieren, je nach Versicherung und Leistungsumfang. Oft gibt es eine Wartezeit, bis die Leistung beansprucht werden kann.

Wann soll es losgehen?

(Bitte geben Sie ggf. Ihren Wunschtermin an!)

Ulrich Heister

Heilpraktiker

Praxis für Psychotherapie und Hypnosetherapie

Kardinal-Cardijn-Straße 3
47918 Tönisvorst

mail@ulrich-heister.de
Telefon 02151 70 20 75

Anfahrt

Adresse für das Navi:
Gerhart-Hauptmann-Straße 53, Tönisvorst. Die Praxis befindet sich direkt gegenüber, auf der anderen Straßenseite, in einem weißen Haus mit blauen Fenstern.

Koordinaten:
51.32620° N, 06.48223° E

Newsletter abonnieren

Klarheit finden, Leben gestalten, Dasein begreifen. Lassen Sie sich inspirieren! Abonnieren Sie meinen Newsletter.

* Haftungsausschluss: Die Diagnose und Therapie erfolgen aufgrund der Angaben des Patienten/der Patientin. In Absprache mit diesem/dieser erstelle ich auf Basis meines Wissens und meiner Erfahrungen ein individuelles Behandlungskonzept. Die Behandlung erfordert die Mitwirkung des Patienten. Ein Therapieergebnis sowie eine bestimmte Therapiedauer können weder versprochen noch garantiert werden.